Stationen

Künstler

Gedicht


Doch an Blumen fehlts nicht im Revier

Frankfurter Osterspaziergang am 16.4.2017


„Vom Eise befreit“ und nur am Ostersonntag findet die Neuauflage des Osterspaziergangs statt. Entlang des 11 km langen, ausgezeichneten Kulturwanderweges lässt es sich entspannt auf Goethes Spuren wandeln. Die Szene „Vor dem Tor“ aus Goethes Werk Faust I soll um das Jahr 1774 durch einen Spaziergang vom Sachsenhäuser Mühlberg zur Gerbermühle inspiriert worden sein.

Auf einem, von der Frankfurter Kuratorin Annette Gloser zusammengestellten, Parcours bereichern bildende Künstlerinnen und Künstler die historischen Stationen Gerbermühle und Wasserhof, die Schutzhütte W3 im Stadtwald Oberrad, Goetheruh und das Willemer Häuschen mit Interventionen zum Thema.

An der idyllischen Trinkhalle am Reitstall erwartet den Wanderer ein Experte für Wasserhäuschen (Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben) und vor den Ruinen des legendären Wasserhofes wird der „Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein“ Wettbewerb stattfinden.

Link zum Video "Wettbewerb-Hier bin ich Mensch .... "

Faltpläne des Wanderweges werden am Ostersonntag ab 10 Uhr kostenlos am Treffpunkt im Goethe-Haus ausgegeben. Von hier starten auch zwei geführte Wanderungen jeweils um 10.30 Uhr und 13.30 Uhr.

Geführte Wanderungen
In Kooperation mit dem Volkssportverein Frankfurt 1977 e.V.

Sonntag, den 16. April 2017
Treffpunkt: Frankfurter Goethe-Museum
Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt am Main

I Start: 10.30 Uhr
(geplante Rückkehr: 14:30 Uhr)

II Start 13.30 Uhr
(geplante Rückkehr: 17:30 Uhr)




Die geführten Touren sind leider ausgebucht. Vielen Dank für Ihre Anmeldungen.
Faltpläne erhalten sie am Goethehaus und am Wasserhof (gegenüber der Gerbermühle); der Flyer liegt an allen Stationen aus.
Starten Sie ab 11.00 Uhr auf eigene Faust, mit dem Fahrrad oder zu Fuß an der Gerbermühle oder am Willemer Häuschen (nächste S-Bahnstation: Mühlberg)
Bis ca. 19.30 Uhr sind alle Kunst-Stationen geöffnet.

Wichtiger Hinweis: U1, 2 ,3 und U8 zwischen Miquellallee und Südbahnhof fahren am Ostersonntag nicht!
Ein Busersatzverkehr wird eingerichtet.


PDF Download Flyer


Gefördert vom Kulturamt Frankfurt und der Stiftung Polytechnische Gesellschaft




Schirmherr: Peter Feldmann, Oberbürgermeister

Herzlichen Dank auch an:
Frankfurter Grüngürtel (Faltpläne), Volkssportverein Frankfurt 1977 e.V.(Führungen), Tatiana Urban (Website), Sigrid Ortwein, caepsele.de ( Flugblätter) u.v.a.

Pressebilder
Impressum